Umwelt



Der Naturgarten wird ein wunderbares Gebiet mit geschütztem Biotop, seltenen Tieren und Pflanzen.Als Ausgleich für das benachbarte Baugebiet wird ein Amphibienteich angelegt, der eine Tiefe hat, in der  auch im Winter "unsere Frösche" überleben können. Des weiteren wird eine Blänke (flacher Teich) eingerichtet, der im Sommer auch schon mal trockenfallen kann. Insektenhotels, Stein-  und Holzhaufen werden als Objekte aufgestellt.So bieten wir den in diesem Gebiet  schon lange beheimateten Tieren und Pflanzen eine neue Heimat.Ein langer Weg führt durch den Naturgarten, der Besucher  zum Verbleib einlädt. Man kann ortstypische Pflanzen und die Natur beobachten  -  Hinweisschilder werden die Erklärungen zu den einzelnen Arten geben. 

                     






    

Biotop + Bewohner


 

29135